Die besten Namen für Schäferhunde

Bei einem Schäferhund handelt es sich um einen besonders klugen, treuen und selbstbewussten Hund. Daher ist natürlich auch der richtige Hundename für einen Schäferhund von wichtiger Bedeutung.

Werbung:
Welpentraining mit Martin Rütter
Das geniale Buch für jeden neuen (und alten) Hundebesitzer vom Hundeprofi Martin Rütter.

Letzte Aktualisierung: 29.11.2021 / Werbung / Bildquelle: Amazon

Wir erleichtern die Suche nach dem passenden Namen und haben daher nachfolgend die beliebtesten Schäferhunde-Namen zusammengestellt.

Männliche Namen für einen Schäferhund

Rex

Rex ist der perfekte Name für einen Schäferhund, denn schließlich handelt es sich hierbei auch um den und aus der bekannten Serie Kommissar Rex.

Daher zählt er wohl zu den bekanntesten Hundenamen für Schäferhunde überhaupt.

Apollo

Bei Apollo handelt es sich um den römischen Gott des Lichts. Der Name ist daher perfekt für einen Rüden geeignet, welcher für sein Herrchen eine große Bedeutung hat.

Hasso

Hast du bist ein althochdeutscher Name und bedeutet übersetzt der Starke. Da Schäferhunde in der Regel besonders stark sind, ist der Hundename perfekt für einen Rüden geeignet.

Akito

Akito ist ein japanischer Name und bedeutet übersetzt Teufel. Er eignet sich daher für einen ausgesprochen aktiven Rüden, welcher viel Auslauf benötigt und zu keiner Minute des Tages still sein kann.

Balto

Balto ist der Name von einem berühmten Schlittenhund, welcher einst viele Menschen rettete. Gleichzeitig bedeutet Balto übersetzt auch der Mutige.

Daher eignet er sich perfekt für einen außerordentlich mutigen und treuen Schäferhund, welcher die Seite von seinem Herrchen niemals verlässt.

Bullet

Bullet ist das englische Wort für Kugel und eignet sich daher optimal als Hundename für einen Rüden, welcher besonders schnell ist und gleichzeitig vor nichts zurückschreckt.

Auch für einen Schäferhund, welcher sein Herrchen stets verteidigt, ist er geeignet.

Max

Max stammt aus dem Lateinischen von dem längeren Wort Maximus ab, welches wiederum das Größte bedeutet. Daher kommt der Name Max für einen Rüden in Frage, welche eine besonders große Bedeutung für sein Herrchen hat.

Duke

Duke ist ein englisches Wort und bedeutet Herzog oder Anführer. Als Hundename eignet sich daher für einen Schäferhund, welcher äußerst selbstbewusst und mutig ist.

Werbung:

Letzte Aktualisierung: 29.11.2021 / Werbung / Bildquelle: Amazon

Leo

Leo stammt aus dem Griechischen von dem längeren Namen Leon ab und bedeutet übersetzt Löwe. Leo passt daher perfekt zu einem Schäferhund, welcher besonders stark und kräftig ist.

Ranger

Als Ranger wird auf Englisch der Hüter von einem Landschaftsraum bezeichnet. Da dies bei einem Schäferhund in der Regel ohnehin der Fall ist, könnte der Name nicht passender sein.

Weibliche Namen für einen Schäferhund

Laika

Laika stammt von dem russischen Namen Layat ab und bedeutet Bellen. Er eignet sich daher perfekt für eine Hündin, welche häufig bellt.

Ava

Ava hat mehrere Ursprünge und kann unter anderem mit die kräftige übersetzt werden. Daher kommt der Hundename für eine Hündin in Frage, welche besonders kräftig und stark ist.

Frieda

Frida ist ein althochdeutscher Name und bedeutet Frieden. Daher eignet sich dieser perfekt für eine Hündin, welche besonders friedlich ist.

Akela

Akela ist ein hawaiianischer Name, welcher sich mit Edle übersetzen lässt. Für eine besonders schöne Schäferhündin ist er daher wie gemacht.

Shiva

Shiva ist der indische Gott der Schöpfung und kommt daher für eine Schäferhündin in Frage, welche eine besonders wichtige Rolle für ihre Herrchen spielt. Auch für eine Hündin, welche viele Babys zur Welt bringt, könnte sich der Name gut eignen.

Willow

Willow ist ein englischer Name, welche sich unter anderem mit die Weide übersetzen lässt. Daher eignet er sich perfekt für eine Schäferhündin, welche es liebt, Zeit in der Natur zu verbringen. Eine Weide wird häufig auch mit Ruhe in Verbindung gebracht und somit kommt der Name auch für eine besonders ruhige Schäferhündin in Frage.

Mila

Mila stammt unter anderem aus dem Slawischen von dem Namen Milena ab, welcher mit freundlich oder gnädig übersetzt werden kann. Er eignet sich daher für eine freundliche und besonders gnädige Schäferhündin.

Lady

Als Lady wird häufig eine besonders edle Frau bezeichnet. Somit kommt die Bezeichnung auch als Name für eine Schäferhündin in Frage, welche sich besonders edel – oder eben wie eine echte Lady verhält.

Kira

Kira ist ein altgriechischer Name, welcher Herren bedeutet. Daher kommt dieser für eine Schäferhündin in Frage, welche stets die Führung ergreift oder besonders selbstbewusst ist.

Angel

Angel ist das englische Wort für Engel und somit kommt Angel auch als Hundename für ein Weibchen in Frage, welches eine große Bedeutung für das Herrchen hat.

Das zeichnet den Charakter von einem Schäferhund aus

Ein Schäferhund zeichnet sich typischerweise dadurch aus, dass dieser besonders klug ist und somit schnell neue Kommandos erlernt. Gleichzeitig ist dieser besonders treu und anhänglich.

Bindet sich ein Schäferhund erst einmal an sein Herrchen oder an seine Familie, so wird er diese nie wieder verlassen. Somit ist dieser durchaus auch kinderlieb, sofern auf die richtige Erziehung geachtet wird.

Die richtige Erziehung ist bei einem Schäferhund besonders wichtig, denn von Natur aus hat dieser einen ausgeprägten Beutetrieb. Damit hängt direkt auch zusammen, dass ein Schäferhund besonders selbstbewusst ist und vor nichts zurückschreckt.

Fremden gegenüber verhält sich dieser aber von Natur aus neutral. Somit greift dieser nur bei einer Bedrohungslage an.

Einen ausgeprägten Schutztrieb weist ein Schäferhund aber in jedem Fall auf. Es sollte auch beachtet werden, dass ein Schäferhund auf viel Auflauf angewiesen ist und sich somit stets in der Natur befinden sollte.

Daher ist es zum Beispiel nicht sinnvoll, einen Schäferhund in der Großstadt aufzuziehen.