Die 8 schönsten schwarzen Hunderassen (mit 25 Bildern)

Der Neufundländer, der Labrador Retriever, der Affenpinscher, der Briard, der Mops, der portugiesische Wasserhund, der Staffordshire Bullterrier und der Riesenschnauzer gehören zu den schönsten schwarzen Hunderassen.

Für dich haben wir untenstehend die beliebtesten schwarzen Hunderassen mit ihren Bildern aufgelistet.

Die beliebtesten schwarzen Hunderassen

1. Neufundländer

Zu den bekanntesten und schönsten schwarzen Hunderassen kann der Neufundländer gezählt werden.

Wie der Name bereits beschreibt, stammt dieser muskulösen und kräftige Hund aus Neufundland. In der Vergangenheit wurde er vor allem von Fischern und Seeleuten eingesetzt.

Zudem handelt es sich um einen beliebten Sennenhund. Schließlich wirkt der schwarze Hund mit einer Größe von 71 cm sehr einschüchternd.

Hinter dem kräftigen Hund mit dem weichen und dichten Fell verbirgt sich aber eine freundliche Seele. Der Neufundländer gilt als gutmütig und erziehbar.

Dennoch sollten sich Anfänger diesen nicht zulegen, denn der schwarze Hund benötigt viel Bewegung und ist zudem auf ein erfahrenes Herrchen angewiesen.

2. Labrador Retriever

Der Labrador Retriever mit seinem glänzend-schwarzen Fell stammt ebenfalls aus Neufundland, gehört heute aber zu den beliebtesten Hunderassen der Welt.

Gezüchtet wurde der Labrador Retriever für die Jagd. Heute handelt es sich aber vor allem um einen Familienhund. Dabei darf der Jagdtrieb von dem schönen Hund nie vergessen werden.

Der Labrador Retriever wird bis zu 62 cm groß und zeichnet sich dabei durch einen athletischen Körper aus. Er bewegt sich gerne über viele Stunden in der freien Natur.

Das Wesen von dem Labrador Retriever kann als intelligent, freundlich, kontaktfreudig und zutraulich beschrieben werden. Auf Kinder reagiert er unter der richtigen Erziehung ebenfalls freundlich.

Es sollte bei dem Labrador Retriever auf eine konsequente Erziehung geachtet werden, welche aber gleichzeitig nicht zu hart ausfallen darf.

Damit eignet sich der schwarze Hund eher für erfahrene Herrchen. Allerdings schaffen sich viele Anfänger den Labrador Retriever dennoch an.

3. Affenpinscher

Der nur 30 cm große Affenpinscher gehört zu den schönsten schwarzen Hunderassen und hat seinen Ursprung in Deutschland, sowie in Frankreich.

Schon vor vielen Jahren wurde der Affenpinscher zur Jagd auf Ratten und Mäuse eingesetzt. So weist der deutsche Hund auch heute noch einen Jagdtrieb auf.

Das Fell von dem Affenpinscher ist mittellang und oftmals zottelig. Heute ist der Affenpinscher ein beliebter Haushund und Begleithund.

Er gilt als lustig, aktiv, neugierig, treu und verspielt. Anfänger sollten sich den Affenpinscher nur zulegen, wenn sie sich im Voraus mit der richtigen Erziehung beschäftigen.

4. Briard

Der Briard weist oftmals ein schwarzes Fell auf und darf daher natürlich nicht auf unserer Bestenliste fehlen.

Die französische Hunderasse wird bis zu 69 cm groß und gehört zu den bekanntesten Hütehunden und Treibhunden. Schließlich wurde der Briard ursprünglich für diese Zwecke gezüchtet.

Der kräftige Hund gilt als intelligent, treu, mutig und beschützend. Besonders aktiv ist der Briard ebenfalls. Daher sollte dieser viel Bewegung erhalten.

Für Anfänger eignet sich dieser auf keinen Fall, denn der Briard sollte konsequent erzogen werden.

5. Mops

Zu den beliebtesten Gesellschaftshunden der Welt gehört der aus China stammende Mops. Dieser ist unter anderem auch für sein schönes schwarzes Fell bekannt.

Der Mops wird bis zu 36 cm groß und bekommt ein kurzes Fell. Die Schnauze von dem schwarzen Hund ist typischerweise plattgedrückt.

Markant sind zudem die kurzen Beine, die kleinen Ohren und die dünne Rute. Beschrieben werden kann der Mops als frech, lustig, aktiv, klug und fügsam.

Etwas mehr Bewegung als andere Arten von Schoßhunden sollte der schwarze Hund definitiv erhalten. Für Anfänger eignet sich der Mops ebenfalls.

6. Portugiesischer Wasserhund

Der portugiesische Wasserhund ist ein ursprünglicher Jagdhund mit einem schönen schwarzen Fell.

Unter dem lockigen Haar verbirgt sich ein muskulöser und athletischer Körper. Größer als 57 cm wird der Hund dabei allerdings nicht.

Das Wesen von dem portugiesischen Wasserhund kann als fügsam, mutig, intelligent und gehorsam beschrieben werden. So kann dieser durchaus auch von Anfängern erzogen werden.

Allerdings sollte beachtet werden, dass sich diese im Voraus mit der richtigen Erziehung des schwarzen Hundes beschäftigen sollten. Außerdem ist es ratsam, mit dem portugiesischen Wasserhund eine Hundeschule zu besuchen.

7. Staffordshire Bullterrier

Bei dem Staffordshire Bullterrier handelt es sich um einen ursprünglichen Rattenjäger, welcher aus England stammt und unter anderem für sein schönes schwarzes Fell bekannt ist.

Der Staffordshire Bullterrier wird zwar nur 41 cm groß, ist dabei aber besonders kräftig und muskulös.

Das Fell von dem schwarzen Hund ist kurz und zeichnet sich oftmals durch einen schönen Glanz aus.

Charakterlich lässt sich der Staffordshire Bullterrier als intelligent, mutig, treu und anhänglich beschreiben.

Da der Staffordshire Bullterrier von Anfang an konsequent erzogen werden sollte, eignet sich dieser nicht für Anfänger. Unter der richtigen Erziehung entwickelt sich dieser aber durchaus zu einem tollen Familienhund.

8. Riesenschnauzer

Auch der Riesenschnauzer kann ein schönes schwarzes Fell bekommen und darf daher nicht auf unserer Bestenliste fehlen.

Der Riesenschnauzer weist ein kräftiges Erscheinungsbild auf und wird bis zu 70 cm groß. Dabei kann dieser ein Gewicht von bis zu 47 kg erreichen. Damit ist dieser besonders kräftig und athletisch.

Schon vor vielen Jahren wurde die deutsche Hunderasse als Hütehund eingesetzt. Heute handelt es sich auch um einen beliebten Wachhund.

Bekannt ist der Riesenschnauzer unter anderem auch für seine hohe Beißkraft. Daher sollte dieser definitiv von einem erfahrenen Herrchen gehalten werden.

Generell gilt dieser als durchsetzungsstark, mutig, treu und dominant. Wird der Riesenschnauzer konsequent erzogen, so entwickelt sich dieser zu einem freundlichen Artgenossen.