Labrador-Welpen von seriösen Züchtern in Saarland (Liste)

Wir haben für Dich die besten Labrador-Züchter im Bundesland Saarland in einer Liste zusammengefasst. Du kannst die Kontaktinformationen nutzen, um mit einem Züchter Kontakt aufzunehmen und einfach einen Welpen zu erwerben.

Bundesland Saarland: die besten Labrador-Züchter

Labradore vom Sandhügel

Adresse: Labradorzucht vom Sandhügel, Sandstrasse 13a, 66287 Quierschied
E-Mailadresse: dany2311@web.de
Telefonnummer: keine Angabe
Webseite: https://www.labradorzuchtvomsandhuegel.de/

Gezüchtet werden Hunde in den Standardfarben. Die Züchter besitzen den Sachkundenachweis nach § 11 Tierschutzgesetz.

Labrador Retriever Zucht Fire of Black Mountain

Adresse: Gertrud Ligotti, Ruppsweg 6, 66806 Ensdorf
E-Mailadresse: gertrudligotti@gmx.de
Telefonnummer: +49 683154128
Webseite: https://www.fireofblackmountain.de/

Die Hunde sind Familienhunde, die als Begleithunde ausgebildet werden können. Gezüchtet wird nach den Richtlinien des LCD.

Labrador-Zucht Sergeant Bee’s

Adresse: Sandra Zach, Wilbetstr. 42, 66839 Schmelz
E-Mailadresse: kontakt@sergeant-bees.de
Telefonnummer: +49 (0) 179-9445115
Webseite: https://www.sergeant-bees.de/

Die Hunde leben als vollwertige Familienmitglieder im Haus und können im Garten eine Schwimmmöglichkeit nutzen.

Sie sind arbeitsfreudig und besitzen ein freundliches Wesen.

Labradore vom Storkenbusch

Adresse: Dagmar Eck, Erbringer Straße 102, 66701 Beckingen-Erbringen
E-Mailadresse: kontakt@storkenbusch.de
Telefonnummer: 06832-800080
Webseite: https://www.storkenbusch.de/

Das Zuchtziel der Labradorzucht vom Storkenbusch in Beckingen-Erbringen ist auf wesensfeste und gesunde Welpen ausgerichtet.

Die Hunde sind selbstsicher und gut sozialisiert. Ein besonderer Schwerpunkt der Zucht liegt auf einer gesunden Ernährung der Labradore. Die Welpen werden teilgebarft.

Um den Aufbau einer gesunden Darmflora zu fördern, erhalten die Welpen Ziegenmilch.

Ähnlicher Artikel: Warum wir dieses Futter von Royal Canin für Labradore empfehlen

Labradore vom Niedtal

Adresse: Christel Schütz, Am Jungenwald 49, 66693 Mettlach
E-Mailadresse: kontakt@labradore-vom-niedtal.de
Telefonnummer: +49 6864 890907
Webseite: https://www.labradore-vom-niedtal.de/

Gezüchtet wird nach den Richtlinien des FCI und LCD. Die Zuchtstätte von Christel Schütz ist auch Mitglied beim DRC und CCC Luxemburg.

Labrador of foggy ease

Adresse: Heike Schuh, Parkstraße 12, 66663 Merzig – Hilbringen
E-Mailadresse: wuff@offoggyease.de
Telefonnummer: 06861/ 901 58 08
Webseite: https://offoggyease.de/

Die Hunde werden jagdlich ausgebildet und können ein erfülltes, Labrador-typisches Leben führen.

Die Hündin Mela hat den Wesenstest im Dezember 2021 mit vorzüglich bestanden.

Ein kurzes Porträt des Labrador Retrievers

Der mittelgroße Labrador wurde ursprünglich für die Jagd gezüchtet. Besonderen Wert wurde auf die Weichmäuligkeit und Apportierfreudigkeit gelegt.

In der heutigen Arbeitslinie ist der Jagdtrieb noch immer stark vorhanden. Die Showlinien besitzen einen schwächeren Jagdtrieb.

Zu den Labrador-typischen Beschäftigungen zählen Spurensuche, Dummyarbeit, Apportieren und Mantrailing.

Die Hunde schwimmen gerne und nutzen jede Gelegenheit für den Kontakt mit Wasser.

Die größten Städte im Saarland

Das 2570 Quadratkilometer große Saarland grenzt an Frankreich, Luxemburg und das deutsche Bundesland Rheinland-Pfalz.

Liste der größten Städte:

  • Saarbrücken
  • Neunkirchen
  • Homburg
  • Völklingen
  • St. Ingbert