Die besten Hundenamen für Jagdhunde

Ein Jagdhund zeichnet sich durch seinen guten Sinn, seine große Ausdauer und seine Gehorsamkeit aus. Dementsprechend muss natürlich auch der Name zu dem Jagdhund passen.

Deshalb haben wir die beliebtesten Namen für Jagdhunde zusammengestellt, sodass die Suche nach dem passenden Namen vereinfacht wird:

Männliche Namen für Jagdhund

Blitz

Warum der Name Blitz passend für einen Jagdhund ist, erklärt sich von selbst, denn schließlich sind die meisten Jagdhunde schnell wie ein Blitz. Gerade für einen männlichen Jagdhund kommt der Hundename daher in Frage.

Pfeil

Auch bei dem Namen Pfeil handelt es sich um einen passenden Hundenamen für einen männlichen Jagdhund, der schließlich ist dieser schnell wie ein Pfeil. Auch hier ist es daher selbsterklärend, warum es sich um einen passenden Namen handelt.

Kapitän

Die Bezeichnung Kapitän kommt sehr gut als Hundename für einen männlichen Jagdhund infrage, denn einen Kapitän hat alles unter Kontrolle. Genauso hat auch einen Jagdhund steht alles unter Kontrolle, weshalb der Name perfekt ist.

Bolzen

Jagdhunde zeichnen sich vor allem durch ihre Stärke und ihre Kraft aus. Außerdem brechen diese nicht schnell unter einer großen Belastung zusammen – genau wie ein Bolzen. Für einen männlichen Jagdhund handelt es sich daher um den passenden Hundenamen.

Apollo

Bei Apollo handelt es sich um einen griechischen Gott, welcher gerade deshalb mit viel Kraft und Stärke in Verbindung gebracht wird. Aus diesem Grund eignet sich der Hundename auch sehr gut für einen männlichen Jagdhund, denn schließlich zeichnet sich dieser ebenfalls durch seine Kraft und Stärke aus.

Max

Der Name Max stammt von dem Namen Maximilian ab und bedeutet der Größte. Für einen männlichen Jagdhund kommt der Name daher in Frage, denn dieser ist besonders selbstbewusst und mutig. Hat der Jagdhund für sein Herrchen eine besonders wichtige Bedeutung, so kommt der Name aber ebenfalls in Frage.

Rex

Der Name Rex hat einen lateinischen Ursprung und bedeutet König. Somit eignet sich der Hundename für einen männlichen Jagdhund, welcher für sein Herrchen eine wichtige Bedeutung besitzt.

Jax

Der Name Jax kann unter anderem mit Gott ist gnädig übersetzt werden und somit handelt es sich um den passenden Hundenamen für einen männlichen Jagdhund, welcher seinem Herrchen besonders wichtig ist.

Genauso handelt es sich aus diesem Grund auch um einen passenden Namen für einen männlichen Jagdhund, welcher seinem Pärchen bei der Jagd viel Glück bringt.

Draco

Der Name Draco stammt aus dem Lateinischen und kann unter anderem mit Drache oder Schlange übersetzt werden. Einige Jagdhunde zeichnen sich dadurch aus, dass diese sich besonders gut in Höhlensystemen zurechtfinden und hier sehr gut jagen können.

Für genauso einen männlichen Jagdhund ist der Name daher perfekt geeignet.

Flitzer

Als Flitzer wird normalerweise eine Person bezeichnet, welche besonders schnell und flink ist. Da diese Attribute auch auf einen Jagdhund zu treffen, handelt es sich um den passenden Hundenamen für einen männlichen Jagdhund.

Weibliche Namen für Jagdhund

Olympia

Olympia ist eine griechische Göttin und zählt zu den bekanntesten Göttinnen überhaupt. Hat ein weiblicher Jagdhund eine besonders wichtige Bedeutung für das Herrchen, so handelt es sich daher um den passenden Hundenamen.

Annie

Annie stammt von dem Namen Anna ab, welcher wiederum die begnadete bedeutet. Trifft genau dieser Charakterzug auch auf einen weiblichen Jagdhund zu, so ist der Name perfekt geeignet.

>Dorn

Ein Jagdhund ist besonders gefährlich und jagt seine Beute mit einer ausgeprägten Zielstrebigkeit. Der Name Dorn kommt daher für eine Jagdhündin in Frage, denn schließlich ist ein Dorn besonders gefährlich und kann sein Gegenüber durchaus verletzen.

Sari

Der Name Sari kann mit edel übersetzt werden und kommt daher für eine Jagdhündin in Frage, welche besonders schön ist.

Diana

Diana ist die Bezeichnung der römischen Göttin für die Jagd und somit könnte der Name nicht fassen dafür einen weiblichen Jagdhund sein.

Buffy

Bei Buffy handelt es sich um die bekannte Vampirjägerin und daher kommt auch dieser Hundename für eine Jagdhündin perfekt in Frage.

Cleo

Cleo stammt von dem Namen Cleopatra ab, wobei es sich wiederum um die bekannteste Pharaonin handelt, welche sich vor allem durch ihre Stärke und ihren Mut ausgezeichnet. Treffen diese Charakterzüge auch auf eine Jagdhündin zu, so ist der Hundename optimal geeignet.

Liberty

Liberty bedeutet auf Englisch Freiheit und da ein Jagdhund sich stets in der freien Natur auffällt, ist der Name optimal für ein Weibchen geeignet.

Maira

Maira stammt aus der gallischen Sprache und bedeutet Wunder. Da ein Jagdhund bei der Jagd ein Wunder bringen soll und somit erfolgreich sein soll, ist der Hundename perfekt für eine Jagdhündin geeignet.

Artemis

Artemis ist die Göttin der Jagd und daher ist es selbsterklärend, warum dieser Name für einen weiblichen Jagdhund in Frage kommt.

Das zeichnet den Charakter von einem Jagdhund aus

Ein Jagdhund zeichnet sich natürlich in erster Linie durch seinen ausgeprägten Jagdtrieb aus. Somit ist dieser spezifisch darauf gezüchtet worden, Kleintiere zu jagen oder auszuspähen.

Dies macht sich jederzeit bemerkbar, wenn mit einem Jagdhund in die Natur gegangen wird, denn hier jagt dieser allen Kleintieren hinterher, sofern nicht das Gegenteil befohlen wird.

Die richtige Erziehung von einem Jagdhund ist aus diesem Grund von wichtiger Bedeutung. Ist ein Jagdhund von einer guten Erziehung betroffen, so ist dieser absolut gehorsam und eignet sich daher durchaus auch als Familienhund.

Ein Jagdhund kann somit sogar äußerst kinderlieb sein und allen Familienmitgliedern gegenüber sehr loyal sein. Daher weist dieser typischerweise auch ein beschützendes Wesen auf.

Darüber hinaus ist ein Jagdhund typischerweise besonders sportlich und zeichnet sich durch seine große Ausdauer aus. Zu den bekanntesten Jagdhunden zählen unter anderem Jack Russel, Beagle, Dackel sowie Bloodhounds. Es gibt natürlich noch zahlreiche weitere Rassen, welche zu den Jagdhunden gezählt werden können.