Beagle Labrador Mix (Beagador) im Portrait

Der Beagador (Beagle Labrador Mix) ist wie der Name schon sagt, ein Mischling zwischen den Hunderassen Labrador Retriever und Beagle. Weitere Namen sind Labbe, Labeagle oder Labbe Retriever.

Werbung:
Welpentraining mit Martin Rütter
Das geniale Buch für jeden neuen (und alten) Hundebesitzer vom Hundeprofi Martin Rütter.

Letzte Aktualisierung: 29.11.2021 / Werbung / Bildquelle: Amazon

Erstmals gezüchtet wurde der Mischling wahrscheinlich Ende der 90er oder Anfangs der 2000er Jahre. Das Ziel war es die tollen Eigenschaften des Labradors mit den Suchfähigkeiten eines Beagles zu mixen.

In diesem Beitrag möchten wir dir den Labrador Beagle Mix in einem Rassenportrait etwas näherbringen und unsere Erfahrungen mit der Hunderasse mit dir teilen:

Typisches Aussehen des Beagle Labrador Mischlings

Es gibt zwar viele Variationen beim Beagador, in der Regel hat er aber klar den Kopf des Beagle mit einem dreifarbigen, teils auch nur zweifarbigen Fell.

Das Fell ist dabei eher kurz, und gleicht demjenigen Fell des Labradors.

Grösse, Länge und Gewicht

Von der Grösse und dem Gewicht her gleicht der Labbe Retriever eher dem Beagle, wirkt aber in der Länge etwas breiter.

Insgesamt gehört der Mix zu den mittelgrossen Hunderassen. Kleiner als der Labrador aber grösser als der Beagle.

Durchschnittlich ist ein Labrador Beagle Mischling ca. 55cm gross und bringt als Gewicht 15 kg auf die Waage.

Temperament & Wesen eines Beagle Labrador Mix

Sowohl der Beagle als auch der Labrador gelten als Hunde mit einem sehr freundlichen, sanftem, gutmütigem und treuem Charakter.

Und beide sind auch äusserst lebhaft und gelten als sportliche Hunderassen.

So wundert es nicht, dass auch der Beagle Labrador Mischling ein ähnliches Temperament an den Tag legt. Der Beagador ist im Wesen aber auch äussert intelligent und kann sehr gut im Hundesport trainiert werden.

Auch als Familienhund eignet sich der Labrador Beagle Mix. Die Rasse ist bekannt dafür, dass sie äusserst gut mit Kindern ist; sie gelten als sanft und behutsam auch mit kleinsten Kindern.

Auslauf und Sport, d.h. lange Spaziergänge, sollten zum wöchtenlichen Programm des Labeagle gehören.

Werbung:

Letzte Aktualisierung: 29.11.2021 / Werbung / Bildquelle: Amazon

Unterschiedliche Farben des Labbe

Der Mix kommt in folgenden Farben daher, meistens jedoch zweifarbig (teilweise aber auch ein- oder dreifarbig):

  • Schwarz
  • Braun
  • Rot (rötlich)
  • Gelb
  • Beige
Reinrassiger Labrador

Durchschnittliche Lebenserwartung des Beagle Labrador Mix

Mischlinge leben normalerweise länger als reinrassige Hunde. Dies liegt daran, dass beim reinrassigen Züchten oftmals Krankheiten (Erbkrankheiten) stärker ausgeprägt sind.

Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Beagle Labrador Mix ist zwischen 10 und 15 Jahren.

Reinrassiger Beagle

Labrador Beagle Mix Welpen

Welpen des Labrador Beagle Mix gibt es in DACH-Raum, d.h. in Deutschland, Österreich und der Schweiz, nur mittelhäufig zu kaufen.

Eine gute erste Anlaufstelle sind die eBay Kleinanzeigen. Je nach Region können aber auch Züchter von Labradoren oder Züchter von Beagle mit einem Kontakt weiterhelfen.

Bei den Kosten ist mit etwa 500 bis 600 Euro für einen Welpen zu rechnen.