Die 50 besten arktischen Hundenamen (mit Bedeutung)

Als riesige Eislandschaft rund um den Nordpol herum stellt die Arktis eine ganz besondere Region auf dem Planeten dar. Aus diesem Grund stellt die Arktis auch eine gute Inspiration für ausgefallene Hundenamen dar, welche besonders für arktische Hunderassen wie beispielsweise dem Alaskan Malamute in Frage kommen.

Werbung:
Welpentraining mit Martin Rütter
Das geniale Buch für jeden neuen (und alten) Hundebesitzer vom Hundeprofi Martin Rütter.

Letzte Aktualisierung: 29.11.2021 / Werbung / Bildquelle: Amazon

Wir haben nachfolgend die besten arktischen Hundenamen zusammengestellt:

Die beliebtesten arktischen Hundenamen

  • Alaska (Name einer großen arktischen Region)
  • Laska (Kurzform von Alaska)
  • Atka (steht für König)
  • Amak (bedeutet verspielt)
  • Chinook (heißt warmer Wind)
  • Kaskae (kann mit Chef oder Boss übersetzt werden)
  • Miki (bedeutet klein)
  • Nanook (heißt süß)
  • Shtiya (lässt sich mit Stärke übersetzen)
  • Tanana (bedeutet Hügel)

Männliche arktische Namen für Rüden

  • Pakak (steht für eine Person, welches alles erkundet)
  • Kayuh (bedeutet Berg)
  • Siku (heißt Eis)
  • Tonrar (steht für Teufel)
  • Miska (heißt kleiner Bär)
  • Shila (bedeutet Flamme)
  • Suka (heißt schnell)
  • Eska (steht für Bach)
  • Timber (lässt sich mit Zunder übersetzen)
  • Aatag (bedeutet Vater)
  • Cupun (kann mit Kohle übersetzt werden)
  • Innuk (steht für Männer)
  • Nanuk (bedeutet Eisbär)
  • Yaktag (lässt sich mit Umhang übersetzen)
  • Aput (heißt Schnee)
  • Qilaq (steht für Himmel oder Paradies)
  • Suluk (kann mit Feder übersetzt werden)
  • Yuka (heißt heller Stern)
  • Tulimak (bedeutet Rippen)
  • Klee Kai (steht für einen kleinen Hund)

Weibliche arktische Namen für Hündinnen

  • Arrluk (bedeutet Killerwal)
  • Nukka (steht für kleine Schwester)
  • Nini (kann mit Stachelschwein übersetzt werden)
  • Aga (steht für Mutter)
  • Kima (heißt Süßigkeit)
  • Kanut (steht für weiße Gänse)
  • Annaq (heißt Mutter)
  • Atti (bedeutet schöne Göttin)
  • Koko (lässt sich mit Schokolade übersetzen)
  • Panik (steht für kleines Mädchen)
  • Sura (kann mit neues Leben übersetzt werden)
  • Ulva (bedeutet Wolf)
  • Boondocks (steht für Berg)
  • Juneau (Name der Hauptstadt von Alaska)
  • Aurora (kann mit Morgenröte übersetzt werden)
  • Nova (bedeutet die Neue)
  • Atka (steht für eine beschützende Seele)
  • Anvik Pukiq (kann mit schlau übersetzt werden)
  • Chittyina (ist der Name von einem berühmten Fluss)
  • Kinguyakkii (bedeutet Nordlichter)

Arktische Hundenamen haben oft auch etwas mystisches an sich. Und sind auch mit vielen keltischen oder nordischen Hundenamen verwandt.